Charitymaßnahmen des KC Frankenthal (gegr. 1985)

-Kauf eines VW -Busses für die Tom-Mutters-Schule Frankenthal

-Erleichterung der Ausflüge, Konzertreisen für kleine Gruppen/Klassen

-Initiative zur Realisierung einer Wasserleitung in der Partnerstadt Butamba
Gemeinschaftswerk mit den anderen Serviceclubs der Stadt Frankenthal. Die Familien mussten das Trinkwasser aus mehr als 4 km Entfernung täglich holen und tragen.

-Unterstützung des Vereins für Lebenshilfe Frankenthal

-Erleichterung der Tagesbetreuung in der Schule

-Bekämpfung des Jodmangels in der Welt

-Gesamtwerk des Distrikts Deutschland im Verbund mit Kiwanis International und Unicef

-Beitrag zur Erstellung von Luftbildern der Scharrbilder in Nazca / Chile
Die Figuren werden durch eindringenden Tourismus beschädigt und gefährdet

-Einzelfallhilfe für Frankenthaler Bürger

-Beratung, Spende von Geräten, Kauf von Heizöl

-Spende für das Theater alte Werkstatt (TAW)

-Spende für Rehabilitation gelähmter Kinder (Bihar, Indien), Integration von Straßenkindern (Nepal)

-Kreation des Frankenthaler Ecksteins (Praline)
wird seit vielen Jahren im Rathaus-Cafe-Filling verkauft

-Museumsführer für das Erkenbertmuseum der Stadt Frankenthal Spende für die Herstellung

-Jährlicher Kiwaniswettbewerb (Städtische Musikschule Frankenthal) Förderung der Ensemblebildung, Vorbereitung für Konzerte

-Frankenthaler Aquarelltasche Spende für die frühmusikalische Erziehung im Kindergarten von St. Ludwig, Frankenthal

-Hilfen für Litauen (Memel) finanzielle Unterstützung von Schulen, Medikamenten- u. Kleidersammlung

-Frankenthaler Städteschirm (Spenden für Frankenthaler Frauenhaus, Kinderschutzbund, Hospiz, Diakonie der Pfalz)

Der Schirm ist erhältlich bei: Birkenmeier, Kisling, Lady Style, VHS, Std. Musikschule

-Medikamentenspende (Rumänien)

-Kreation eines Kochbuchs Was Kiwanier anrichten

Advertisements